*

Sie sind hier:  >>> Patient  >>> ZahnersatzRAT 

ZahnersatzRAT - Rund um den Zahn

Der moderne Patient: aufgeklärt u. selbstbestimmt?
— Das neue Auto, der Rasierer oder Zahnersatz: Emotionen sprechen bei jeder Entscheidung eine gehörige Rolle mit. Beim Expertengipfel anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Kuratoriums perfekter Zahnersatz am Donnerstag, 16. Oktober, in der Urania Berlin gab es beim Vortrag aus der Hirnforschung etliche „Aha“-Erlebnisse. Außerdem tauschten sich Experten von Beratungsstellen, BZÄK, Techniker Krankenkasse und Unabhängiger Patientenberatung über „gute Beratung“ aus und hinterfragten, was Patienten erwarten, wenn sie beraten werden... >>> mehr



Der ZahnRat ist eine Zeitschrift für Patienten
— Der ZahnRat ist eine Zeitschrift für Patienten zur Information über zahnmedizinische Behandlungen sowie Themen zur Mund- und Zahngesundheit, welche in Zahnarztpraxen kostenlos erhältlich ist. Die Zeitschrift wird herausgegeben von den Landeszahnärztekammern der Länder Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Sachsen-Anhalt. >>> mehr



Nützlicher Ratgeber zum Zahnersatz online!
— Welche zahntechnischen Möglichkeiten gibt es? Welche Eigenschaften haben bestimmte Dentalmaterialien? Und welche Versorgung kommt für welchen Fall in Frage? Eine umfangreiche Broschüre des Kuratoriums perfekter Zahnersatz gibt Patienten wertvolle Hilfestellung und ist ab sofort auch als Online-Version verfügbar... >>> mehr



Signal an Politik und Gesellschaft: Saubere Dritte
— Ein Modellprojekt ist am 27. Juni 2011 in der Hauptstadt gestartet: Unter dem Motto „Saubere Dritte in der Pflege“ haben sich die nach dem Qualitätssicherungskonzept QS-Dental geprüften Berliner Dentallabore der Zahntechniker-Innung Berlin-Brandenburg, die Zahnärztekammer Berlin und die Deutsche Gesellschaft für Alterszahnmedizin zusammengeschlossen, um auf die kritische Situation der in Pflegeinrichtungen lebenden Senioren in Fragen ihrer Mundgesundheit aufmerksam zu machen... >>> mehr



Zahntechniker in Deutschland [Video]
— Zahntechniker in Deutschland - Zahntechniker arbeiten Hand in Hand mit dem Zahnarzt. Hohe Qualitätsstandards und eine wohnortnahe Versorgung kennzeichnen die Meister-Labore. >>> mehr



Interview über Implantate - [Video]
— Interview über Implantate mit Dr. Raphael Borchard (Oralchirurg, Spezialgebiet Implantologie) >>> mehr



Prophylaxe vom Profi [Video]
— Prophylaxe vom Profi - Mit der professionellen Zahnreinigung (PZR) in der Zahnarztpraxis gehen Patienten auf Nummer Sicher. >>> mehr



Mundgesundheit für Senioren: Bis(s) ins hohe Alter
— Die Mundgesundheit von Senioren ist oft besonders gefährdet. Denn im Alter lassen die Beweglichkeit der Hände sowie das Tast- und Sehvermögen nach, was es den älteren Menschen erschwert, Zähne und Zahnersatz zu Hause gründlich zu reinigen... >>> mehr



www. prodente. de komplett neu!
— Die Internetseiten der bundesweiten Initiative proDente sind jetzt erstmals komplett überarbeitet worden. Der Grund: Tausende informativer Artikel waren nur mit mehreren Klicks anzusteuern. Zudem nimmt der Gebrauch von Multimedia-Beiträgen einen immer größeren Raum im Internet ein... >>> mehr



Zahntechniker - Keine Preistreiber
— Die Einführung befundbezogener Festzuschüsse beim Zahnersatz war von Beginn an nicht unumstritten. Während die Befürworter die Teilhabe der Versicherten am zahnmedizinisch-technischen Fortschritt in den Vordergrund stellten, warnten die Gegner vor einer zusätzlichen finanziellen Belastung der Patienten... >>> mehr



Zahl der Woche!
— Beeindruckende Handwerkszahlen machen es deutlich: Ohne das Handwerk geht es einfach nicht. Jede Woche beweist eine neue „Zahl der Woche“, was für eine große Nummer das Handwerk ist... >>> mehr



Qualitätszahnersatz von hier
— …weil der „Hauszahnarzt vor Ort“ die individuelle Mund- und Zahnsituation seiner Patienten aufgrund langjähriger Betreuung am besten kennt und folglich auch die individuell passende Zahnersatzversorgung zusammen mit dem wohnortnahen gewerblichen Dentallabor am besten gewährleisten wird.... >>> mehr



Kuratorium perfekter Zahnersatz e. V.
— Was für deutschen Zahnersatz spricht, hat die bundesweit wirkende Initiative proDente e.V. in einer speziellen Pressemeldung in diesen Tagen nachdrücklich propagiert: So wird zunächst auf die „guten Ausbildungsstandards“ sowie auf die „strenge Reglementierung“ im Zusammenhang mit der Qualität der verwendeten Materialien verwiesen... >>> mehr



Zahnzusatzversicherungen
— Die Finanzierung von hochwertigem Zahnersatz beschäftigt Patienten, denen zukünftig eine solche Versorgung bevorsteht. Nahezu alle Versicherungsunternehmen haben sich bereits mit diesem Problem auseinandergesetzt und bieten verschiedene Zahnzusatzversicherungen mit unterschiedlichen Leistungsmerkmalen an. Aufgrund der Vielschichtigkeit der Angebote steht der Patient meist vor dem Problem, die für seine Ansprüche und Finanzierungsmöglichkeiten richtige Versicherung zu finden... >>> mehr



QS-Qualitätsgarantie erneut bestätigt
— Dem Mitglied der Zahntechniker-Innung Berlin-Brandenburg, der „DSH Dentaltechnik Stephan Haag GmbH“ ist im Jahr 2007 bundesweit als erstem zahntechnischen Unternehmen das Qualitätssiegel „QS-Dental“ vom Verband Deutscher Zahntechniker-Innungen (VDZI) verliehen worden. Mit dem Erhalt und der werblichen Nutzung des Qualitätszertifikates nach erfolgreicher Prüfung dokumentiert... >>> mehr



Erweiterter Anspruch auf Zahnersatz
— Gesetzlich krankenversicherte Patientinnen und Patienten haben künftig einen erweiterten Anspruch auf festsitzenden Zahnersatz zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen. Einen entsprechenden Beschluss hat der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) am 20. Mai in Berlin gefasst. In der entsprechenden Pressemitteilung des G-BA heißt es... >>> mehr



Der dentale Sprachführer für unterwegs
— Der Sprachführer der Initiative proDente gibt Tipps, wie man im Notfall am Urlaubsort einen Zahnarzt findet. Damit es während der Behandlung zu keinen Sprachproblemen kommt, übersetzt er Formulierung über akute... >>> mehr



Prof. Lauer: "Reinschauen kann man nicht"
— Ob Implantat oder Krone, ob Gold oder Keramik: Patienten können ihren Zahnersatz heute aus einer Vielzahl unterschiedlicher Versorgungen und Materialien wählen. „Doch nicht für jeden Patienten ist auch jede Lösung geeignet“, erklärt Professor Dr. Hans-Christoph Lauer, wissenschaftlicher Leiter des Kuratoriums perfekter Zahnersatz... >>> mehr



Zahnersatz ist Vertrauenssache
— Ob Implantat oder Krone, ob Gold oder Keramik: Patienten können ihren Zahnersatz heute aus einer Vielzahl unterschiedlicher Versorgungen und Materialien wählen. „Doch nicht für jeden Patienten ist auch jede Lösung geeignet“, erklärt Professor Dr. Hans-Christoph Lauer, wissenschaftlicher Leiter des Kuratoriums perfekter Zahnersatz. Im Vorfeld einer Versorgung mit Zahnersatz ist daher das persönliche Beratungsgespräch mit dem Zahnarzt unerlässlich. Dieser kann die individuelle Situation des Patienten am besten beurteilen... >>> mehr



Kassen müssen sich das gefallen lassen!
— Wenn Ärzte bewertet werden dürfen, müssen sich die Kassen das auch gefallen lassen. “Diese zweifellos richtige Überlegung war für Dr. Norbert Scholz aus Krefeld Anlass, ein neues Internet-Portal ins Leben zu rufen... >>> mehr



Verlustes von Seitenzähnen und Sprachbildung
— Zum Einfluss des Verlustes von Seitenzähnen auf die Sprachbildung. Das Sprachverhalten gehört zum individuellen Erscheinungsbild eines Menschen. Unstimmigkeiten im korrekten Zusammenwirken der Artikulationsorgane können Behinderungen in der Verwirklichung lautlicher Sprechnormen bewirken. Solche Beeinflussungen nimmt nicht nur der Sprecher selbst wahr, sondern auch sein soziales Umfeld reagiert irritiert auf eine veränderte Aussprache... >>> mehr



Körperliche Beschwerden – Ursache oft im Mund
— Es kommt nicht von ungefähr, dass die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde sich vor zwei Jahren das Thema „ZahnMEDIZIN - interdisziplinär„ gewählt hat. Schmerzen und Funktionsstörungen des Bewegungsapparates stellen aktuell ein bedeutsames Krankheitsbild dar. In den vergangenen Jahren hat sich... >>> mehr



Zähne, Zahnersatz und Psyche - ein Wechselspiel
— Mund und Zähne sind ein wichtiger Teil des Selbstbildes mit zentraler motorischer und sensibler Bedeutung. Das zeigt die so genannte "Homunculus"-Darstellung (das im Hirn abgebildete "Menschlein"), bei der die überproportionale Repräsentation der Regionen Zunge, Zähne und Lippen auf der Großhirnrinde auffällt. Diese entspricht der starken Dichte des Nervengewebes in diesen Bereichen. Keine Körperregion ist empfindlicher für Sinnesreize und motorisch komplexer gesteuert... >>> mehr



Ausland-Zahnersatzbehandlungen: Gravierende Mängel
— Eine aktuelle Studie des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) Rheinland-Pfalz zeigt: Zahnersatz, der 2006/2007 im (Nicht-EU-)Ausland eingegliedert wurde, entsprach häufig nicht den Richtlinien. Demnach wies jede dritte Versorgung teils schwere Mängel auf. Zwei Dritteln der betroffenen Patienten empfahl der MDK sogar eine vollständige Neuversorgung. Zur Einsparung von Kosten erscheint es manchen Patienten vorteilhaft, sich im Ausland mit Zahnersatz versorgen zu lassen. Auch verschiedene Krankenkassen >>> mehr



Zahnersatz von hier mit allen Vorteilen
— Sie haben von Ihrer Zahnärztin/Ihrem Zahnarzt einen Behandlungsvorschlag für Zahnersatz erhalten. Es kann sein, dass Ihre gesetzliche Krankenkasse Sie bei der Bestätigung der Kostenübernahme auf Labore hinweist, welche die Fertigung von Zahnersatz zu Tiefstpreisen anbieten. Oft wird dieser Zahnersatz allerdings im Ausland produziert, auch wenn die Vertriebsstelle offiziell in Deutschland angesiedelt ist... >>> mehr



Zahnärzteschaft gegen “Kassenpropaganda
— Wichtige Arztinformation für Patienten Veranlasst durch die unseriöse Empfehlungspraxis so mancher Krankenkassen, Patienten mit dem genehmigten HKP Zahnärzte zu benennen, die den geplanten Zahnersatz billiger zur Verfügung stellen, >>> mehr



Zahnersatz bei Kindern
— Nicht selten müssen auch schon bei Kindern durch Verletzungen oder Karies verlorene Zähne ersetzt werden. Der Zahnarzt fertigt dann in Zusammenarbeit mit dem Zahntechniker Zahnersatz speziell für das Milch- oder Wechselgebiss an... >>> mehr



Zahnersatz: Vom Befund bis zur Versorgung
— Nehmen wir einmal ein ganz einfaches Beispiel: Durch Karies ist ein Zahn so stark zerstört, dass er entfernt werden muss. Welche Behandlung gewählt wird, hängt vom Gesamtbefund des Gebisses, den zahnmedizinischen Möglichkeiten sowie von den Wünschen und finanziellen Möglichkeiten des Patienten ab... >>> mehr



Seriöse Zahnersatz-Infos im Internet
— Wie hoch ist der Eigenanteil beim Gold-Inlay? Welche Vorteile bietet eine Vollkeramik-Krone? Welche Versorgungsmöglichkeiten gibt es, wenn ein Zahn fehlt – und wie sind diese in Bezug auf Kosten, Ästhetik, Haltbarkeit und Tragekomfort zu bewerten? Zu diesen... >>> mehr



CHECKLISTE: DER PASSENDE TARIF
— Die Versicherungsbeiträge bei Zusatzversicherun-gen richten sich nicht nach dem Einkommen der Versicherten, sondern nach dem gewählten Leis-tungsumfang, nach dem Alter des Kunden bei Ver-tragsschluss und nach dem Zustand der Zähne. Frauen zahlen meist höhere Beiträge als gleich alte Männer. Diese liegen im Schnitt zwischen 10 und 20 Euro. Bei der Prüfung des Leistungsumfangs sind folgende Punkte genau zu überprüfen... >>> mehr



 

 

Diese Seite drucken